Schüler*innen vom Gymnasium an der Au zu Besuch

Linda, Ena, Benedikt und Max aus der 7. Klasse im Gymnasium an der Au waren zu Besuch bei uns, um sich über das Berufsfeld Bestattung zu informieren...

Besonders interessant waren für die Schüler*innen die Möglichkeiten der "Thanatopraxie", der modernen Verstorbenenversorgung: Dass Angehörige sich persönlich und am offenen Sarg vom Verstorbenen verabschieden können, ist uns wichtig. Angehörige können den Tod, der für uns Menschen so schwer begreifbar ist, auf diese Weise besser realsieren, was eine wichtige Voraussetzungen für einen gesunden Start in die Trauerarbeit ist. Dass der Abschied als tröstlich und hilfreich empfunden wird, sind ein geschützter Rahmen und psychologisches Know-How bei der Begleitung wichtig, aber auch eine entsprechende Vorbereitung und Versorgung des Verstorbenen, um ein friedliches Bild zu garantieren. Unerschrocken und wissbegierig zeigten sich die vier in ihren Fragen, aber auch bei der Führung durch unseren Backstage-Bereich. Und natürlich gabs auch die Möglichkeit zum Probeliegen!

 

 

Die I. Neumair Bestattung und mehr GmbH ist Ihr Tiroler Ansprechpartner für traditionelle Bestattungen und moderne Verstorbenenversorgung (Thanatopraxie), Trauerfeier- lichkeiten, Trauerbegleitung und Seminare mit Sitz in Innsbruck.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.