Corona: Aktuelle Maßnahmen für Sterbefälle in Tirol, ab 19. Feber 2022

Liebe Angehörige!

Ab 19. Feber hat sich die Regierung für die stufenweise Lockerung der Maßnahmen entschieden. Für Trauerfeiern ändert sich dadurch wenig, da Trauerfeiern immer schon von 3G-Maßnahmen ausgenommen waren. In vielen anderen Settigs des täglichen Lebens erfolgt nun aber eine Umstellung von 2G auf 3G, lediglich in vulnerablen Einrichtungen wie Pflegeheimen und Krankenhäusern bleibt für Besucher die 2G+ Maßnahme bestehen, wobei Antigen oder PCR-Tests gültig sind.


In Innenräumen gilt die FFP2-Pflicht noch bis 4. März, ab 5. März gilt die FFP2-Pflicht nur mehr in höchst vulnerablen Settings (Alten- und Pflegeheime/Krankenhäuser), in öffentlichen Verkehrsmitteln samt deren Haltestellen und in Kundenbereichen des lebensnotwendigen Handels (Apotheken, Lebensmitteleinzelhandel, Banken, Postgeschäftsstellen, etc.).

In allen anderen Settings gilt für geschlossene Räume eine FFP2-Empfehlung, wir bitten Sie daher auch bei den Beratungsgesprächen in unseren Räumlichkeiten weiterhin die FFP2-Maske zu tragen, denn wenn unsere Mitarbeiter erkranken, können unter Umständen, bereits geplante Begräbnisse nicht stattfinden und müssen verschoben werden.

FÜR AKTUELLE STERBEFÄLLE UND GESPRÄCHSTERMINE IN UNSEREN RÄUMLICHKEITEN GILT:

Der persönliche Kontakt mit unseren Angehörigen ist uns natürlich wichtig, dennoch gelten auch in unseren Räumlichkeiten die jeweiligen Verordnungen:

  • Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorab telefonisch 0512/582013 einen Termin bei uns! Wenn Sie spontan kommen, können wir Ihnen nicht garantieren, dass wir personell und räumlich gerade Kapazität für Sie haben!
  • Wir nehmen telefonisch die wichtigsten Daten auf, besprechen mit Ihnen weitere Schritte und senden Ihnen zur Vorbereitung auf unser persönliches Gespräch Unterlagen zu. 
  • Kommen Sie bitte pünktlich zum vereinbarten Termin und bringen Sie die vorab telefonisch besprochenen nötigen Dinge mit.
  • Am persönlichen Gespräch in unseren Räumlichkeiten können derzeit maximal 2 Angehörige ohne Symptome teilnehmen.
  • Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske, sobald Sie unsere Räumlichkeiten betreten. 

 Wir danken für Ihr Verständnis und ... passen wir weiterhin aufeinander auf! 

Ihr Team von Bestattung und mehr I. Neumair

Foto: Markus Winkler www.unsplash.com

 

Die I. Neumair Bestattung und mehr GmbH ist Ihr Tiroler Ansprechpartner für traditionelle Bestattungen und moderne Verstorbenenversorgung (Thanatopraxie), Trauerfeier- lichkeiten, Trauerbegleitung und Seminare mit Sitz in Innsbruck.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.