KLAMOTTchen

KLAMOTTchen sind Übergangsobjekte, die aus der Kleidung von Verstorbenen gefertigt werden.

Übergangsobjekte wie KLAMOTTchen unterstützen Kinder wie auch Erwachsene in Phasen der Trauer, indem hierüber eine Beziehung zum Verstorbenen hergestellt wird. KLAMOTTchen vermitteln Sicherheit und spenden Trost. KLAMOTTchen sind Festhaltobjekte. Wenn der Verlust eines Menschen besonders nahe geht, lässt sich mit KLAMOTTchen vortrefflich kuscheln.

Dackel
Hund
Katze
Schwein
Stern

Wie komme ich zu meinem persönlichen KLAMOTTchen?
Sie bringen uns Kleidungsstücke des Verstorbenen vorbei und teilen uns mit, welches KLAMOTTchen wir daraus anfertigen sollen. Sie können auch gerne einen Termin mit Kirsten Strohmeier bei uns vereinbaren. Kirsten stellt die KLAMOTTchen her, berät Sie gerne individuell und geht auf Ihre speziellen Wünsche ein.

Die I. Neumair Bestattung und mehr GmbH ist Ihr Tiroler Ansprechpartner für traditionelle Bestattungen und moderne Verstorbenenversorgung (Thanatopraxie), Trauerfeier- lichkeiten, Trauerbegleitung und Seminare mit Sitz in Innsbruck.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen